Letzte Aktualisierung:
02.12.2007 9:44
Reference:
Validation:

Bevor Sie zum Dowload gelangen...

(Wenn Sie die Nutzungsbedingungen gelesen haben, erscheint ganz unten auf der Seite der Button mit dem Link zu den Downloads.)
 
Nutzungsbedingungen:
 
Beachten Sie bitte, dass alle meine Werke in jeglicher Form (Schrift, Bild und Ton) dem Kunsturheberrechtsgesetz und internationalem Copyright unterliegen. Zusätzlich sind diese Werke unter einer Creative Commons Lizenz lizensiert. Einzelheiten dazu finden Sie hier:

Creative Commons License

Die hier angebotenen Downloads meiner Werke sind ausschließlich zur privaten Verwendung freigegeben:

§ 31 UrhG - Einräumung von Nutzungsrechten
(1) Der Urheber kann einem anderen das Recht einräumen, das Werk auf einzelne oder alle Nutzungsarten zu nutzen (Nutzungsrecht). Das Nutzungsrecht kann als einfaches oder ausschließliches Recht sowie räumlich, zeitlich oder inhaltlich beschränkt eingeräumt werden.

Eine Vervielfältigung, Veröffentlichung oder anderweitige Inverkehrbringung jeglicher Art, insbesondere die kommerzielle Nutzung untersage ich hiermit ausdrücklich:

§ 15 UrhG - Allgemeines
(1) Der Urheber hat das ausschließliche Recht, sein Werk in körperlicher Form zu verwerten; das Recht umfaßt insbesondere
1. das Vervielfältigungsrecht (§ 16),
2. das Verbreitungsrecht (§ 17),
3. das Ausstellungsrecht (§ 18).

Die gleichen Einschränkungen gelten auch für eine eventuelle Bearbeitung meiner Werke, die ich ebenfalls hiermit ausdrücklich untersage:

§ 14 UrhG - Entstellung des Werkes
Der Urheber hat das Recht, eine Entstellung oder eine andere Beeinträchtigung seines Werkes zu verbieten, die geeignet ist, seine berechtigten geistigen oder persönlichen Interessen am Werk zu gefährden.

Als unzulässige Bearbeitung gilt hier auch die Konvertierung der .mp3-Dateien in andere Formate, wenn dadurch der Copyright-Hinweis entfernt wird und meine Urheberschaft nicht mehr erkennbar ist. Sollte eine Konvertierung unvermeidbar sein ist auf jeden Fall wieder ein geeigneter Hinweis auf meine Urheberschaft an der konvertierten Datei oder in Zusammenhang mit der konvertierten Datei anzubringen.
 
Bei jeglicher, von mir nicht autorisierten Verwendung meiner Werke, insbesondere die Veröffentlichung, Aufführung oder Verlinkung werde ich unweigerlich strafrechtliche Schritte gegen den Verursacher einleiten:

§ 106 UrhG - Unerlaubte Verwertung urheberrechtlich geschützter Werke
(1) Wer in anderen als den gesetzlich zugelassenen Fällen ohne Einwilligung des Berechtigten ein Werk oder eine Bearbeitung oder Umgestaltung eines Werkes vervielfältigt, verbreitet oder öffentlich wiedergibt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
(2) Der Versuch ist strafbar.

Des weiteren werde ich bei jeglichem Mißbrauch meiner Werke grundsätzlich Schadensersatzansprüche geltend machen:

§ 97 UrhG - Anspruch auf Unterlassung und Schadenersatz
(1) Wer das Urheberrecht oder ein anderes nach diesem Gesetz geschütztes Recht widerrechtlich verletzt, kann vom Verletzten auf Beseitigung der Beeinträchtigung, bei Wiederholungsgefahr auf Unterlassung und, wenn dem Verletzer Vorsatz oder Fahrlässigkeit zur Last fällt, auch auf Schadenersatz in Anspruch genommen werden. An Stelle des Schadenersatzes kann der Verletzte die Herausgabe des Gewinns, den der Verletzer durch die Verletzung des Rechts erzielt hat, und Rechnungslegung über diesen Gewinn verlangen.

Ungeachtet hiervon bin ich gerne bereit, meine Werke auf Anfrage zu bestimmten Zwecken (ggf. unter Auflagen und/oder gegen entsprechende Vergütung) zur Verfügung zu stellen. Benutzen Sie hierzu bitte das auf dieser Seite (im Menü oben unter "Kontakt") angebotene Kontaktformular oder schreiben Sie mir ganz einfach eine Mail an:

sounddreams@wellsuniverse.de

Aus der Anfrage alleine lässt sich kein Anspruch herleiten. Ich behalte mir auf jeden Fall das Recht vor, jede Anfrage zu prüfen bevor ich meine Werke zur Verfügung stelle oder die avisierte Verwendung ohne Angabe von Gründen versage. Weiterhin behalte ich mir das Recht vor, die Verwendung meiner Werke nach erfolgter Autorisierung zu überwachen.

Bei Mißbrauch der von mir autorisierten Verwendung meiner Werke gilt die Autorisierung automatisch als widerrufen. In diesem Fall treten die gleichen Rechtsfolgen wie für die nicht autorisierte Verwendung in Kraft.

Dietmar Well